deutsch  |  english
 

News

Hochwasserhilfe

Als wir am 06. Juni die Bitte um Mithilfe bei der aktuellen Hochwasserproblematik von Herrn Jörg Reißig (Analytik Jena AG) erhielten, konnten wir Dank des uneigennützigen Einsatzes unserer Geschäftsleitung, Disponenten und nicht zuletzt unseres Fahrers Herrn Specht, einen 40-Tonner-LKW bereitstellen, um eine komplette Ladung gefüllter Sandsäcke aus Jena (welches kurz zuvor ebenfalls vom Hochwasser betroffen war) nach Schönebeck an der Elbe zu befördern.

Herr Reißig hatte am Morgen des 06.06.2013 einen Radio-Aufruf bei Antenne Thüringen gestartet, der uns ebenfalls nicht entgangen war, woraufhin sowohl die Jenaer Leiterplatten GmbH, sowie die Kontinent Spedition GmbH mit der Analytik Jena AG in Kontakt getreten sind, um umgehend die Beladung und den Transport zu organisieren.

Die ca. 900 Sandsäcke wurden den Anwohnern in Schönebeck zur Sicherung Ihrer Häuser zur Verfügung gestellt. 900 Sandsäcke sind bei derartigen Naturkatastrophen zwar sicherlich eine verschwindend kleine Menge, aber wir konnten hier ein Zeichen setzen, wozu wir in der Lage sind, wenn es notwendig wird Hilfe zu leisten!

 

Das Kontinent-Team freut sich sehr, den Hilfseinsatz mit eigenen Mitteln so schnell und unkompliziert unterstützen zu können.

 
« zurück
Kontinent Spedition GmbH
Göschwitzer Str. 34
07745 Jena
Tel. +49(0)3641-29180
Fax +49(0)3641-291815
info@kontinent-spedition.de

 
zurück | nach oben | Seite drucken
© 2006-2018 Kontinent Spedition Jena